ACTUAL PROGRAMS *

 
Friday | 22. Feb. 2019 | 19:00-20:00

Keuner wie Keiner - Theater


Eine Theatervorstellung in deutscher Sprache mit Texten aus B. Brechts Band „Geschichten vom Herrn Keuner“.

Adaption und Regie: Petra A. Binder

Organisation! Die schreiende Gesellschaft verschlingt das Indivuum in dir. Sie zwingt dich auf grausame Art einmalig zu sein. Zusammen mit allen anderen. Luftballons werden zu Mühlsteinen die dich auf den Flussboden ziehen. Gefühle fließen aufmerksam und organisiert in den unverwechselbaren Abgrund, den die wohlwollenden Wächter der Gesellschaft auftun. Den Rhythmus Deren Schritte verfolgst du wie hypnotisiert, bis zur Vollendung - ein Meisterwerk. Die Abholzung der Worte und der Selbstmord der Wälder rufen nach dir.

Schüler der 9. und 11. Klasse des Johannes Honterus Lyzeums reden über die sozial-politisch-kulturell-historische Gegenwart und über die Einmaligkeit des menschlichen Geistes. Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, werden die Tatsachen so dargestellt wie sie sind. Wir müssen nur noch erfahren, welches das Ende ist. Und WIESO.

Eine Vorstellung von PUN©HT.
Alexandru Adam, Alexandru Oancea, Antonia Tontsch, Alexandra Vulcan, Brianna Antohe, Diana Tătulea, Flavia Oltean, Iustina Ghigheci, Lorena Elena Druia, Maria Claudia Negrea, Mara Predoiu, Miruna Maria Ghiță, Remus George Ducaru, Teodora Călin, Tudor Ionescu.

Der Eintritt ist frei!
Spenden sind willkommen.

Ein Projekt des Deutschen Jugendforums Kronstadt, durchgeführt von Petra A. Binder und teilfinanziert von der Deutschen Botschaft Bukarest.
Partner Klausenburg: Fundația Tranzit. Gutenberg Studentenverein.

Während der Tournee wird die Theateraufführung in vier Städten dargestellt: Klausenburg, Temeswar, Hermannstadt, Bukarest.


Organizer: Deutsches Jugendforum Kronstadt‎, Tranzit Foundation
Location: Tranzit-Hall




Organizer: Tranzit Foundation



* Tranzit-House reserves the right to modify the program